unlimited architekten - Wettbewerbe | Turnhalle Anne-Frank Schule
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
 

Turnhalle Anne-Frank Schule

Wettbewerbe

  • Ort: Hanau
  • Größe: ca. 570m² Nutzfläche
  • Leistung: Realisierungswettbewerb (1.Preis)

Das Gelände der Anne-Frank-Schule in Hanau erstreckt sich in Südwest-Nordost-Richtung. Im Zuge von geplanten Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahmen soll in erster Instanz eine neue Turnhalle entstehen.

Die nun geplante Lage der neuen Turnhalle orientiert sich am Sportplatz in der Nordostecke des Geländes. Das neue Gebäude ist als Bindeglied zwischen angrenzendem öffentlichen Raum und der Schule konzipiert. Leicht zurückgesetzt von der angrenzenden Straße entsteht ein neuer öffentlicher Raum, der auch von den Bewohnern des Stadtteils genutzt werden kann und zur Interaktion einläd - wie auch die Halle selbst.

Die dunkle Klinkerfassade orientiert sich an den Bestandsgebäuden und wirkt unaufdringlich. Schmale
Öffnungen, eingeschnitten in die monolithische Hülle, geben einen Einblick auf die innere Farbgestaltung
preis. Die je nach Funktion farblich angelegten Innenwände schaffen so eine visuelle Verbindung zwischen
Innen- und Außenraum und ein angenehmes Raumempfinden. Gezielt öffnet sich der Baukörper
stellenweise und ermöglicht eine natürlich Belichtung. Die scheinbar schwebenden Vordächer akzentuieren
das Gebäude und sind bewußt in einem hellen Ton gehalten.

 Übersicht